Partnerorganisationen

Alle Shriners sind Freimaurer

Um Shriner zu werden, muss ein Mann die Stufe eines Freimaurermeisters erreichen.

Die Freimaurerei reicht Hunderte von Jahren zurück und ihre frühesten Mitglieder waren Steinmetze und operative Handwerker. Die Organisation hat sich im Laufe der Jahrhunderte so entwickelt, dass sie Männer aus allen Gesellschaftsschichten umfasst und ist heute eine der größten und bekanntesten brüderlichen Organisationen der Welt. Aus dem explosiven Wachstum der Freimaurerei entstanden in den letzten 200 Jahren mehrere zugehörige, verbundene und verbündete Organisationen, um einzigartige Elemente der brüderlichen Ordnung zu fördern.

Männer auf der ganzen Welt fördern ihre Freimaurer-Zugehörigkeit durch Engagement und kontinuierlichen Dienst an zugehörigen Körperorganisationen wie Shriners, die eine Freimaurer-Mitgliedschaftsvoraussetzung haben, um beizutreten und in gutem Ansehen zu bleiben. Viele dieser Organisationen haben eine etablierte Partnerschaft mit Shriners International.

Durch Kooperationen wie z BeAFreeMason.org, die Beteiligung an der Noble Academy der Shriners International Education Foundation (SIEF) und arbeitet mit mehreren beratenden Ausschüssen zusammen.

Einige unserer Partner sind:

Schottischer Ritus

Der Schottische Ritus ist eine der angegliederten Körperschaften der Freimaurerei, denen ein Meister der Freimaurerei beitreten kann, um sich weiter mit den Prinzipien der Freimaurerei vertraut zu machen. Es ist auch insofern übereinstimmend, als sich einige seiner Grade auf die Grade der symbolischen (Handwerks-)Freimaurerei beziehen. Der Schottische Ritus baut auf den ethischen Lehren und der Philosophie der Craft (oder Blue) Lodge auf, indem er die einzelnen Grade dramatisch präsentiert.

York Rite

Der Yorker Ritus ist eine der angegliederten Körperschaften der Freimaurerei, denen ein Maurermeister beitreten kann, um sein Wissen über die Freimaurerei zu erweitern.

Grottoes of North America

The Grotto (or the “Mystic Order of the Veiled Prophets of the Enchanted Realm”) is a social organization for Master Masons, and as such, all Master Masons are welcome to join. It encourages a renewed interest in the Blue Lodges, though it makes no claim to be a part of Symbolic Craft Masonry. Members are distinguished by a black fez with a red tassel.

High Twelve International

High Twelve is an association dedicated to the unification of Master Masons, dedicated to service to the fraternity. The club’s two philanthropic objectives are youth and education; strongly supporting the Order of DeMolay, Rainbow Girls, Job’s Daughters and the Wolcott Foundation that was established to provide scholarships for students at George Washington University who seek public service careers in government.

Die hohen Zedern des Libanon

The Tall Cedars of Libanon of North America ist ein Nebengrad der Freimaurerei, offen für Meistermaurer mit gutem Ansehen. Sein Motto „Fun, Frolic, and Fellowship“ ist bezeichnend für diese soziale Gruppe. Seine Mitglieder zeichnen sich durch die pyramidenförmigen Hüte aus, die sie bei ihren Funktionen tragen. Der Name leitet sich von den Zedern des Libanon ab, mit denen König Salomo seinen Tempel baute.

Frauenorganisationen

Shriners International arbeitet auch mit zahlreichen Organisationen zusammen, die Ehepartnern, Witwen und weiblichen Verwandten von Shriners und Freimaurern offen stehen.

Diese beinhalten:

Töchter des Nils

Seit der Gründung der Daughters of the Nile im Jahr 1913 hat die Gruppe Millionen von Dollar an Shriners Children's gespendet. Mitglieder spenden auch Kleidung, Steppdecken, Spielzeug und ehrenamtliche Stunden an unsere Krankenhäuser.

Orientalischer Frauenschrein von Nordamerika

Der Orientalische Frauenschrein von Nordamerika wurde 1914 gegründet, um die gute Gemeinschaft unter den Familien der Schreinerinnen zu fördern. Die Damen unterstützen die Krankenhäuser finanziell und unterstützen sie mit dem Schwerpunkt Nähen und besondere Projekte.

Schreingilden von Amerika

Die Shrine Guilds of America wurden 1947 gegründet und bieten unabhängige Unterstützung, Bildung und Hilfe für Kinder, die bei Shriners Children's behandelt werden.

Orden des Oststerns

Der Orden des Oststerns ist eine freimaurerische Nebenorganisation, die sowohl Männern als auch Frauen offensteht. Der Orden wurde 1850 gegründet und basiert auf einigen Lehren aus der Bibel, steht aber Menschen aller religiösen Überzeugungen offen. Mitglieder sind 18 Jahre und älter. Männer müssen Freimaurer sein und Frauen müssen spezifische Beziehungen zu einem Freimaurer haben.

Der Orden des Amaranth

Der Orden des Amaranth ist eine 1873 gegründete Freimaurerorganisation für Freimaurer und ihre Frauen. Die Zeremonien des Amaranth basieren auf dem Orden von Amarante, der am 6. Januar 1653 von Königin Christina von Schweden für Damen und Ritter geschaffen wurde.

Jugendorganisationen

Shriners International arbeitet mit mehreren Organisationen im Zusammenhang mit der Freimaurerei zusammen, die Kindern und Jugendlichen während ihrer prägenden Jahre Werte vermitteln. Diese beinhalten:

DeMolay International 

DeMolay International ist eine von Freimaurern gesponserte Organisation für junge Männer zwischen 12 und 21 Jahren, die sich auf die Entwicklung von Bürgerbewusstsein, Eigenverantwortung und Führungsqualitäten konzentriert. DeMolay sponsert auch ein Programm namens Order of Squires für Jungen zwischen 9 und 11 Jahren.

Job's Töchter International

Job's Daughters International ist eine Organisation für junge Frauen im Alter von 10 bis 20 Jahren, die mit einem Maurermeister verwandt sind oder von Mehrheitsmitgliedern der Organisation gesponsert werden. Die Mitglieder beteiligen sich an sozialen Aktivitäten, Hilfsprojekten und karitativen Arbeiten. Job's Daughters unterstützt aktiv den Hearing Inpaired Kids Endowment Fund (HIKE), der Hörgeräte für Kinder anschafft.

Internationaler Regenbogenorden für Mädchen

Der International Order of the Rainbow for Girls, ursprünglich von einem Freimaurer gegründet, steht Mädchen zwischen 11 und 20 Jahren offen, unabhängig von ihrer Freimaurer-Zugehörigkeit. Die Mitglieder beteiligen sich an Hilfsprojekten und Spendenaktionen.

Unsere Verbindung zur Freimaurerei

Obwohl nicht alle Freimaurer Shriners sind, sind alle Shriners Freimaurer. Daher muss ein Mann ein Meister-Freimaurer werden, bevor er ein Shriner wird.

Erfahren Sie mehr

Führung des Schottischen Ritus

Weg zum Shriner

Wir suchen Männer mit Integrität, Charakter und Mitgefühl, die sich uns anschließen, egal wo Sie sich auf Ihrer Reise befinden.

Erfahren Sie mehr

Männer gehen auf Weg

Mission und Werte

Die Mission von Shriners International basiert auf den freimaurerischen Prinzipien der brüderlichen Liebe, Erleichterung und Wahrheit mit einem Fokus auf Spaß, Gemeinschaft und Philanthropie.

Erfahren Sie mehr

Mann von gutem Charakter mit kleinem Sohn

Treten Sie Shriners International bei

Machen Sie den ersten Schritt, um unserer globalen Gemeinschaft von Brüdern beizutreten.